Tag suchen

Tag:

Tag politik_sachsen

Merkel in Chemnitz: "Deutschlandfahnen, Hitlergrüße": OB Ludwig kritisiert Chemnitz-Berichterstattung 16.11.2018 07:23:38

politik sachsen rechtsextremismus chemnitz interview am morgen angela merkel
Diesen Freitag macht die Kanzlerin ihre Ankündigung wahr und besucht die Stadt, die im August einiges durchgemacht hat. Die Oberbürg... mehr auf sueddeutsche.de

Interview am Morgen: Chemnitz: "Deutschlandfahnen, Hitlergrüße": OB Ludwig kritisiert Chemnitz-Berichterstattung 16.11.2018 07:23:38

politik sachsen rechtsextremismus chemnitz interview am morgen angela merkel
Diesen Freitag macht die Kanzlerin ihre Ankündigung wahr und besucht die Stadt, die im August einiges durchgemacht hat. Die Oberbürgermeisterin sagt, was sie sich von dem Besuch erhofft.... mehr auf sueddeutsche.de

Umsturzjahr 1918: "Die sächsische Revolution war die sanfteste in Deutschland" 09.11.2018 07:57:34

erster weltkrieg politik sachsen rechtsextremismus geschichte linksextremismus politik spd
Die DDR-Bürgerrechtlerin Freya Klier schildert, warum manche Revolutionäre Sachsens Ex-König zum Präsidenten machen wollten - und wie Linksradikale einen SPD-Minister lynchten.... mehr auf sueddeutsche.de

Interview am Morgen: Umsturzjahr 1918: "Die sächsische Revolution war die sanfteste in Deutschland" 09.11.2018 07:57:34

erster weltkrieg politik sachsen rechtsextremismus geschichte linksextremismus politik spd
Die DDR-Bürgerrechtlerin Freya Klier schildert, warum manche Revolutionäre Sachsens Ex-König zum Präsidenten machen wollten - und wie Linksradikale einen SPD-Minister lynchten.... mehr auf sueddeutsche.de

Rechte Ausschreitungen: Chemnitzer OB kritisiert Merkel für späten Besuch 02.11.2018 13:43:32

politik sachsen rechtsextremismus chemnitz angela merkel rechtsradikalismus ausschreitungen in chemnitz
Dass die Bundeskanzlerin erst am 16. November in die Stadt komme, sei bedauerlich, "weil es Chemnitz noch mal aufwühlen" werde, sagt Barbara Ludwig.... mehr auf sueddeutsche.de

Demonstration gegen Rechts: Eine Stadt, zur Abwechslung mal unteilbar 21.10.2018 22:10:14

politik sachsen cdu rechtsextremismus michael kretschmer pegida
Lange hat sich die sächsische CDU im Kampf gegen Rechts schwer getan. An diesem Sonntag ist das anders: 10 000 Demonstranten in Dresden senden ein Signal der Geschlossenheit - allen voran Ministerp... mehr auf sueddeutsche.de

Demonstration gegen Rechts: Eine Stadt, zur Abwechslung mal unteilbar 21.10.2018 22:10:14

politik sachsen cdu rechtsextremismus michael kretschmer pegida
Lange hat sich die sächsische CDU im Kampf gegen Rechts schwer getan. An diesem Sonntag ist das anders: 10 000 Demonstranten in Dresden senden ein Signal der Geschlossenheit - allen voran Ministe... mehr auf sueddeutsche.de

Hooligans und Rechtsextreme: Eine unselige Tradition 28.08.2018 09:12:15

politik sachsen rechtsradikalismus hooligans
In Ostdeutschland gibt es seit langem eine enge Verbindung zwischen Hooligans und Rechtsextremen. Sie mobilisieren sich gemeinsam - die gewaltbereite Szene ist inzwischen bestens organisiert.... mehr auf sueddeutsche.de

Ausschreitungen: Polizei muss in Chemnitz Hunderte Demonstranten in Schach halten 27.08.2018 18:59:43

politik sachsen rechtsextremismus flüchtlings- und migrationspolitik
Am Tag nach den Übergriffen auf Ausländer kommt es wieder zu Demonstrationen. Die Einsatzkräfte versuchen, ein Aufeinanderprallen von rechten und linken Gruppen zu verhindern.... mehr auf sueddeutsche.de

Sachsen: Landeskriminalamt ermittelt wegen antisemitischen Angriffs in Chemnitz 08.09.2018 03:38:28

politik sachsen antisemitismus rechtsextremismus ausschreitungen in chemnitz
In Chemnitz soll Ende August das koschere Restaurant "Schalom" attackiert worden sein. Vermummte riefen antisemitische Parolen - der Wirt wurde durch einen Stein verletzt.... mehr auf sueddeutsche.de

Präsident des Verfassungsschutzes: Führende Politiker äußern Zweifel an Maaßens Eignung 09.09.2018 13:27:59

politik sachsen horst seehofer andrea nahles hans-georg maaßen ausschreitungen in chemnitz
Aus den Reihen von SPD und Linkspartei kommen Rücktrittsforderungen an den Verfassungsschutzpräsidenten. Familienministerin Giffey kündigt einen weiteren Besuch in Chemnitz an.... mehr auf sueddeutsche.de

Nach tödlicher Messerattacke: Rechte ziehen durch Chemnitz - Übergriffe auf Migranten 27.08.2018 06:12:17

politik afd politik sachsen rechtsextremismus kriminalität
Am Rande des Stadtfestes stirbt ein 35-Jähriger bei einer Auseinandersetzung. Danach marschieren Hunderte Menschen auf. Es gibt Zusammenstöße mit der Polizei, die Nacht sei jedoch ruhig ver... mehr auf sueddeutsche.de

Sachsen: Buhrufe und angespannte Stimmung in Chemnitz 30.08.2018 20:36:42

politik sachsen rechtsextremismus michael kretschmer
Der sächsische Ministerpräsident sucht den Dialog mit Bürgern, während Rechte erneut demonstrieren. Als die Oberbürgermeisterin von Chemnitz für ein friedl... mehr auf sueddeutsche.de

AfD-Politiker und Pegida: Ziemlich rechte Freunde 02.09.2018 18:26:33

politik afd politik sachsen björn höcke ausschreitungen in chemnitz
Lange vermied die AfD allzu offensichtliche Nähe zur fremdenfeindlichen Pegida-Bewegung. In Chemnitz üben beide nun ganz offen den Schulterschluss.... mehr auf sueddeutsche.de

Chemnitz: Maaßen ist der falsche Mann für den Job 07.09.2018 13:29:59

verfassungsschutz politik sachsen hans-georg maaßen rechtsextremismus flüchtlings- und migrationspolitik ausschreitungen in chemnitz
Die unbelegten Mutmaßungen des obersten Verfassungsschützers zeigen, wie wenig er seinem Posten gewachsen ist.... mehr auf sueddeutsche.de

Regierungserklärung von Kretschmer: "Es gab keinen Mob, keine Hetzjagd und keine Pogrome" 05.09.2018 15:06:13

politik sachsen michael kretschmer ausschreitungen in chemnitz
Der sächsische Ministerpräsident übt Kritik an der Berichterstattung über Chemnitz. Kanzlerin Merkel widerspricht ihrem Parteifreund: Bilder zeigten "die Verfolgung unschuldiger Menschen".... mehr auf sueddeutsche.de

Ausschreitungen: Eine Stadt außer Kontrolle 27.08.2018 19:23:48

politik sachsen thema des tages ausschreitungen in chemnitz
Das Chaos von Chemnitz zeigt: Es gibt Menschen, die an Fakten nicht interessiert sind. Wohl aber an Gründen, ihren Hass auf die Straße zu tragen. ... mehr auf sueddeutsche.de

Bürgerdialog nach rechten Ausschreitungen: Chemnitz zwischen Liebe und Hass 30.08.2018 21:44:01

politik sachsen rechtsextremismus michael kretschmer
Sachsens Ministerpräsident Kretschmer stellt sich in der aufgewühlten Stadt den Bürgern. Es wird gebuht, geschrien - und am Ende des Abends auch ein bisschen versöhnt.... mehr auf sueddeutsche.de

Ausschreitungen in Chemnitz: Giffey schlägt Gesetz zur Förderung der Demokratie vor 05.09.2018 06:39:27

politik sachsen bildungspolitik franziska giffey ausschreitungen in chemnitz
Die Bundesfamilienministerin kritisiert die CDU-Landesregierung: "Die Mittel für die Jugendarbeit wurden in Sachsen jahrelang gekürzt." Nach Giffey plant nun auch die Kanzlerin einen Be... mehr auf sueddeutsche.de

Tatverdächtiger von Chemnitz: Bericht: Yousif A. bestreitet Beteiligung an Tötung von Daniel H. 14.09.2018 06:54:13

politik sachsen kriminalität ausschreitungen in chemnitz
Der inhaftierte Iraker sagt einem Bericht des NDR zufolge, während der tödlichen Auseinandersetzung habe er mehrere Meter entfernt gestanden. Ein Zeuge bestätigt dies.... mehr auf sueddeutsche.de

Ausschreitungen in Chemnitz: Helene Fischer stellt sich gegen Fremdenhass 05.09.2018 11:59:39

politik sachsen rechtsextremismus pop helene fischer flüchtlings- und migrationspolitik ausschreitungen in chemnitz
Sie wurde für ihr Schweigen kritisiert, jetzt veröffentlicht die Schlagersängerin ein seltenes politisches Statement.... mehr auf sueddeutsche.de

Demos in Chemnitz: "Das hier ist unsere Stadt" 28.08.2018 01:03:35

politik sachsen rechtsextremismus chemnitz flüchtlings- und migrationspolitik ausschreitungen in chemnitz
Die Ausschreitungen in Chemnitz beweisen, dass es in Sachsen nur einen Anlass braucht, und Tausende Neonazis stehen zur Hassparade bereit. Die Polizei ist überfordert - wie sie selb... mehr auf sueddeutsche.de

Bürgerdialog nach Ausschreitungen: Chemnitz zwischen Liebe und Hass 31.08.2018 00:13:28

politik sachsen rechtsextremismus michael kretschmer
Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer stellt sich in der aufgewühlten Stadt den Bürgern. Es wird gebuht, geschrien - und am Ende des Abends auch ein bisschen versöhnt.... mehr auf sueddeutsche.de

Meinung am Mittag: Sachsen: Wer gegen die "Lügenpresse" kämpft, hat bei der Polizei nichts verloren 23.08.2018 13:23:03

polizei politik sachsen pressefreiheit rechtsextremismus rechtsradikalismus pegida
Der Fall des LKA-Mitarbeiters auf einer Pegida-Demontration offenbart einen fatalen Korpsgeist bei der Polizei. Das ist ein Alarmsignal für ganz Deutschland.... mehr auf sueddeutsche.de

Rechter "Trauermarsch" in Sachsen-Anhalt: Furcht vor dem nächsten Chemnitz 10.09.2018 01:40:24

politik sachsen rechtsextremismus ausschreitungen in chemnitz
In der Kleinstadt Köthen missbrauchen Rechte den Tod eines 22-Jährigen für Hassparolen. Ein Neonazi spricht von einem "Rassenkrieg". Der Bürgermeist... mehr auf sueddeutsche.de

Regierungserklärung von Kretschmer: "Es gab keinen Mob, keine Hetzjagd und keine Pogrome" 05.09.2018 15:06:13

politik sachsen michael kretschmer ausschreitungen in chemnitz
Der sächsische Ministerpräsident übt Kritik an der Berichterstattung über Chemnitz. Eine Sprecherin Merkels betont daraufhin, an den Ausschreitungen gebe es "nichts kleinzureden".... mehr auf sueddeutsche.de

Sachsen: Wer gegen die "Lügenpresse" kämpft, hat bei der Polizei nichts verloren 23.08.2018 17:12:14

polizei politik sachsen pressefreiheit rechtsextremismus rechtsradikalismus pegida
Der Fall des LKA-Mitarbeiters auf einer Pegida-Demonstration offenbart einen fatalen Korpsgeist bei der Polizei. Das ist ein Alarmsignal für ganz Deutschland.... mehr auf sueddeutsche.de

Pegida in Dresden: Pöbelnder Demonstrant ist LKA-Mitarbeiter 22.08.2018 21:18:14

politik sachsen pressefreiheit pegida
Am Rande einer Pegida-Demonstration behindert ein Mann die Arbeit eines Fernsehteams des ZDF. Die Polizei greift ein. Der Fall, der deutschlandweit für Aufsehen gesorgt hat, nimmt eine neu... mehr auf sueddeutsche.de

Demonstration in Chemnitz: 600 Polizisten gegen 5000 Rechtsextreme 28.08.2018 15:13:22

politik sachsen chemnitz ausschreitungen in chemnitz
Die sächsische Landesregierung nennt den Polizeieinsatz in Chemnitz "erfolgreich". Dabei wirkte die Stadt am Montag so, als hätten vor allem gewaltbereite Neonazis und Hooligans das Sagen. ... mehr auf sueddeutsche.de

Sachsen: Chemnitz, wer bist du? 01.09.2018 18:29:30

politik sachsen antisemitismus rassismus rechtsextremismus chemnitz die seite drei ausschreitungen in chemnitz
Seit der Mob die Straßen übernahm, ist die Stadt zum Spielfeld von Unzufriedenen, Rassisten und all denen geworden, die den Osten... mehr auf sueddeutsche.de

Demonstrationen in Chemnitz: Tausende Teilnehmer erwartet 01.09.2018 12:10:23

politik sachsen rechtsextremismus ausschreitungen in chemnitz
Ein breites Bündnis will gegen Fremdenfeindlichkeit demonstrieren, AfD und Pegida planen einen Schweigemarsch.... mehr auf sueddeutsche.de

Chemnitz: Verfassungsschutz warnte Polizei vor rechtem Aufmarsch 28.08.2018 22:30:16

politik sachsen rechtsextremismus
Bereits am Montagmittag wurde offenbar ein entsprechendes Fax an die Polizei in Chemnitz geschickt. Die schien von der Anzahl der gewaltbereiten Demonstranten überrascht.... mehr auf sueddeutsche.de

Sachsen: Merkel verteidigt Pressefreiheit 23.08.2018 17:44:46

polizei politik cdu politik sachsen pressefreiheit angela merkel
Die Kanzlerin bezieht Stellung zum Polizeieinsatz gegen Journalisten bei einer Demonstration von Pegida-Anhängern in Dresden. Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer gerät wegen d... mehr auf sueddeutsche.de

Gewalt beim Stadtfest: Was über die Ausschreitungen in Chemnitz bekannt ist 27.08.2018 12:56:22

politik sachsen rechtsextremismus chemnitz
Etwa 800 Menschen pöbelten und randalierten am Sonntag in der Chemnitzer Innenstadt. Die Bundesregierung verurteilt die rechten "Hetzjagden". Antworten auf die wichtigsten Fragen.... mehr auf sueddeutsche.de

Chemnitz: Bundesregierung verurteilt rechte "Hetzjagden" 27.08.2018 12:10:30

politik sachsen rechtsextremismus
Hunderte Menschen sind in der Innenstadt von Chemnitz aufmarschiert und haben Migranten bedroht und angegriffen. Auslöser ist der Tod eines 35-Jährigen. Die Polizei dementiert einen zweite... mehr auf sueddeutsche.de

Chemnitz: Sachsen fordert Bundespolizei an 29.08.2018 18:46:11

politik sachsen horst seehofer rechtsextremismus kriminalität michael kretschmer flüchtlings- und migrationspolitik pegida
Um erneute Ausschreitungen bei einer Demo am Donnerstag zu verhindern, bekommt die Chemnitzer Polizei Unterstützung der Länder - und nimmt so das Angebot von Innenminister Seehofer an.... mehr auf sueddeutsche.de

Sachsen: Das Leck von Chemnitz 29.08.2018 18:55:55

politik sachsen rechtsextremismus chemnitz süddeutsche zeitung politik sachsen
Woher hatte Pegida-Gründer Lutz Bachmann den Haftbefehl gegen einen der mutmaßlichen Messerstecher? Die Staatsanwaltschaft Dresden will die undich... mehr auf sueddeutsche.de

Prantls Blick: Sachsen hat die Rechtsextremen zu lange gewähren lassen 02.09.2018 17:56:31

politik sachsen lutz bachmann grundgesetz flüchtlings- und migrationspolitik rechtsradikalismus prantls blick afd pegida
Um des Rassismus im Land Herr zu werden, braucht es mehr als ein paar Hundertschaften Bundespolizei. Es braucht eine demokratische und rechtsstaatliche Volksmission. ... mehr auf sueddeutsche.de

Demos in Chemnitz: Aufstand der Anständigen 01.09.2018 23:21:39

politik sachsen björn höcke chemnitz afd pegida ausschreitungen in chemnitz sachsen
Mit viel Krach und Kreativität versucht Chemnitz, den Rechtsradikalen die Stirn zu bieten. Doch das ist schwerer als gedacht. Weil die Wutbürger nicht weichen wollen.... mehr auf sueddeutsche.de

AfD und Rechtsextremismus: Sachsens Verfassungsschutz lehnt Beobachtung der AfD ab 04.09.2018 11:55:41

politik afd politik sachsen ausschreitungen in chemnitz
Der Verfassungsschutzpräsident weist auf hohe rechtliche Hürden hin. In Chemnitz hätten Rechtsextremisten zwar unter Beweis gestellt, wie schnell sie mobilisierungsfähig seien. Dennoch sei Sachsen ein "sicheres Land". ... mehr auf sueddeutsche.de