Tag suchen

Tag:

Tag michael_hammerschmid

Abstand, Identität und Nähe 20.03.2017 22:14:33

udo kawasser michael hammerschmid alte schmiede textvorstellungen marie luise lehner veranstaltungen
Wieder einmal „Textvorstellungen“ in der „Alten Schmiede“, moderiert von Michael Hammerschmid mit drei, nein nur zwei österreichischen Autoren, denn der 1949 geborene Kärtntner Psychologe, der mir einmal zwei seiner Bücher schenkte, Ingram Hartinger, hat krankeitsbedingt abgesagt, so waren nur Marie Luise Lehner und Udo Kawa... mehr auf literaturgefluester.wordpress.com

Das unnötige Rüstzeug, ZUKUMFT 13.01.2017 23:14:12

michael hammerschmid literaturhaus studentenlesung institut für sprachkunst veranstaltungen
Wiedermal  Studentenlesung, seit 2011 gibt es die ja im Literaturhaus, nachdem im Herbst 2009 war das, glaube ich, der erste Hochschullehrgang des Instituts der Sprachkunst gegründet wurde. Sandra Gugic, Irmi Fuchs, Rhea Krcmarova, etcetera, wurden aufgenommen, die Namen waren damals im Internet zu finden und standen auch im Literaturhausprogramm, ... mehr auf literaturgefluester.wordpress.com

Unerleuchtet in die Alte Schmiede 23.03.2015 23:30:08

michael hammerschmid harald darer linda stift kolik lounge. veranstaltungen
Montag wieder ein Doppelprogramm, nämlich “Stunde der literarischen Erleuchtung” in der “Alten Schmiede” mit Peter Henisch und seiner Frau Eva Schober, die Albert Drach als “Gedächtnismoment in der Literatur” vorstellten sollten und das sagte ich so auch Klaus Khittl am letzten Donnerstag, als ich ihn in der Otto... mehr auf literaturgefluester.wordpress.com

Vom Abschied zum Vertuschen 27.05.2015 21:53:02

michael hammerschmid klaus ratschiller alte schmiede rudolf habringer textvorstellungen veranstaltungen
Jetzt gehts weiter mit der “Alten Schmiede”, wo heute wieder “Textvorstellungen” waren und zwar die ersten, die von Michael Hammerschmid, dem neuen Moderator, geleitet wurden, die ich hörte und der stellte zum Thema “Nähe, Distanz und Geheimnis”, wie es am Programmzettel steht, einen  bekannten und einen mir unbe... mehr auf literaturgefluester.wordpress.com