Tag suchen

Tag:

Tag kehlmann

Rezension: Daniel Kehlmann – F 19.08.2015 18:59:30

kehlmann roman rezension fälscher daniel kehlmann lebenslüge leben. neuerscheinungen / zeitgenössische literatur familie kunst literatur f
Das Leben hinter der Maske Jahre später, sie waren längst erwachsen und jeder verstrickt in sein eigenes Unglück, wusste keiner von Arthur Friedlands Söhnen mehr, wessen Idee es eigentlich gewesen war, an jenem Nachmittag zum Hypnotiseur zu gehen. Arthur schreibt. Mehr für die Schublade als für Publikum, was aber nichts macht, da seine Frau Augenär... mehr auf denkzeiten.com

»Nur, wenn sie müssen…« 18.10.2015 10:17:01

hage kehlmann vossianische antonomasien essay holl setz ette kastberger rubinowitz karasek wieser harald elster kempowski plagiat
Vom Elend von Diskussionen um Plagiate bei Schriftstellern (Foto: By Micha L. Rieser (Own work) [CC BY-SA 3.0 or GFDL ], via Wikimedia Commons) Übersicht: I. Von Kopfjägern II. Intertextualität bzw.: »Man macht sich leicht lächerlich« III. Kastberger ./. Kehlmann … Weit... mehr auf begleitschreiben.net

Über den Ozean in eine neue Identität 03.07.2017 13:57:13

casablanca kehlmann identität pass leben nordamerikanische literatur neues vendela vida krise untertauchen belletristik aufbau
Wer von uns wünscht sich nicht manchmal, einfach aus seinem Leben zu verschwinden und ein ganz neues, ganz anderes anzufangen? Aus allen Zwängen und Verpflichtungen ausbrechen und einfach das machen, was man schon immer mal machen wollte… Mit diesem Thema haben sich ja schon einige Autoren beschäftigt, auf positive, wie negative Weise. Als ic... mehr auf analoglesen.wordpress.com

Daniel Kehlmann: Du hättest gehen sollen 01.12.2016 13:41:30

kehlmann literatur
Ein namenloser Drehbuchschreiber fährt Anfang Dezember mit Frau Susanna und der vierjährigen Tochter Esther in die Berge. Sie haben über AirBnB ein Haus angemietet. Der Mann muss unbedingt die Fortsetzung seiner erfolgreichen Filmkomödie schreiben; der Produ­zent sitzt ihm im Nacken. … ... mehr auf begleitschreiben.net

Daniel Kehlmann: Tyll 11.02.2018 00:25:06

kehlmann roman rezension deutsche literatur rezensionen daniel kehlmann bücher tyll
Der Eulenspiegel, der Till, werden dessen Streiche heute noch bei den Kindern erzählt? Zu meiner Zeit war es noch so, die Marktfrau, die auf eine Beschwörung von ihm ihre Tontöpfe zerschlug oder auch das Pferd, das er mit der Warnung verkaufte, es ginge nicht über Baumstämme… mir im Gedächtnis geblieben, also kann man wohl sagen, … ... mehr auf radiergummi.wordpress.com

D. Kehlmann: Tyll (2017) – Besprechung 12.02.2018 11:37:27

kehlmann besprechungen till eulenspiegel
Gestern habe ich Kehlmanns Roman „Tyll“ (Rowohlt 2017) zu Ende gelesen. Nun frage ich mich: Worum geht es eigentlich in dem Roman? Die Hauptfigur ist Till Eulenspiegel (https://de.wikipedia.org/wiki/Till_Eulenspiegel), eine Figur aus einem Volksbuch, der im 14. Jahrhundert gelebt haben soll und von Kehlmann in den 30jährigen Krieg versetzt wird. Er... mehr auf norberto42.wordpress.com