Tag suchen

Tag:

Tag horus_hersey

Der Aufstieg des Horus, Falsche Götter und Galaxis in Flammen – Hörbuchversion 23.05.2019 13:24:01

science fiction tom jacobs warhammer horus hersey black library der große bruderkrieg hörbuch-rezension artikel warhammer 40.000
Ich hab die ersten drei Bände des Horus Heresy ja vor ziemlich genau 10 Jahren schon gelesen. Jetzt gibt es endlich die deutschen Hörbücher dazu. Und weil ich mal wieder vergessen hatte, mein Audible-Abo zu kündigen, hab ich mir die…... mehr auf anmutunddemut.de

Aurelian – Aaron Dembski-Bowden 27.04.2019 12:25:08

buch-rezension word bearers science fiction warhammer horus hersey black library aaron dembski-bowden artikel warhammer 40.000
Aaron Dembski-Bowden ist bei der Black Library der Mann für die bösen Jungs (nicht, dass es ernsthaft gute Jungs gäbe), seine Roman-Serie über die Night Lords ist legendär. Und: Der Horus Heresy hat ein Problem, das mir erst gar nicht…... mehr auf anmutunddemut.de

The Humble Horus Heresy Bundle 06.04.2017 10:51:27

dan abnett science fiction horus hersey john blanche jes goodwin artikel warhammer 40.000
Kleine Servicedurchsage: Falls hier jemand noch nicht vollständig angenervt ist von meiner Warhammer 40.000 Berichterstattung und vielleicht noch ein vages Interesse an der Welt hat: Es gibt gerade das Humble Horus Heresy Bundle. Die ersten 15 Bände (jeweils gut 400-Seiten-Romane resp. Anthologien) + 3 Audiodramas + 3 Comics + einen Art-Work-Band +... mehr auf anmutunddemut.de

Prospero burns 29.02.2016 20:35:04

dan abnett buch-rezension horus hersey der große bruderkrieg space wolves artikel leman russ warhammer 40.000
Dass Dan Abnett Primus inter Pares unter den Black-Library-Autoren ist, erkennt man ein wenig daran, dass er es schafft, ganz nebensächlich die Einzigartikeit, Widersprüchlichkeit und Düsterniss von Warhammer 40.000 zu erfassen, so u.a. in diesen beiden Zitaten aus „Prospero Burns“ … „The more man masters, the more man finds there... mehr auf anmutunddemut.de

Corax: Soulforge 17.10.2015 20:50:42

buch-rezension gav thorpe horus hersey black library raven guard artikel warhammer 40.000
Nachdem Ragnar eine ganz nette Lektüre war, lese ich mich mal weiter durch die bereits gekaufen Limited Edition Novellas der Black Library. Jetzt mal wieder was aus dem Horus Heresy. Der Heresy ist eigentlich immer weniger mein Ding, aber was soll die Schwarze Bibliothek schon machen … die Bücher verkaufen sich wie geschnitten Brot, landen […... mehr auf anmutunddemut.de

Brotherhood of the Storm 31.10.2016 10:15:14

buch-rezension chris wraight horus hersey white scars der große bruderkrieg artikel warhammer 40.000
Weil ich „nebenbei“ ein ziemlich wuchtiges Buch lese, hat es diesen Monat nur für eine rezensierbare Novelle gereicht. Aber immerhin. Buch ist Buch. Wie neulich schon kurz angedeutet, bin ich wieder in 40k versunken. Anlass dafür ist diesmal die Veröffentlichung von Kill Team, das 30 – 60 minütige Gefechte erlaubt und mir damit wi... mehr auf anmutunddemut.de

A Thousand Sons 27.10.2015 08:38:18

buch-rezension space marines horus hersey black library der große bruderkrieg thousand sons space wolves artikel warhammer 40.000
Die Ereignisse um das Konzil von Nikaea und den Fall von Prospero, die in den beiden Romanen „A Thousand Sons“ und „Prospero Burns“ beschrieben werden, sind – meiner bescheidenen Meinung nach – der Höhepunkt des Horus Heresy (auch wenn sie zeitlich ziemlich an dessen Anfang stehen). Und das nicht nur, weil mein Lieblings-Ord... mehr auf anmutunddemut.de

Fear to tread – James Swallow 08.10.2017 13:16:21

buch-rezension science fiction blood angels horus hersey space wolves artikel warhammer 40.000
Immerhin bin ich mal zwei Bücher hintereinander beim gleichen Orden geblieben, quasie. Allerdings bin ich mal wieder in den Horus Heresy gewechselt. Ich war sehr neugierig darauf Sanguinius, den Primarchen der Blood Angels mal etwas ausführlicher zu sehen zu bekommen. Dass es James Swallow trotzdem fertig gebracht hat, mich zu enttäuschen sagt eige... mehr auf anmutunddemut.de

Scars – Chris Wraight 14.08.2017 09:23:58

buch-rezension chris wraight horus hersey white scars der große bruderkrieg artikel warhammer 40.000
Die White Scars sind eine lustiger Space Marine Legion. Eine jener Legionen, die unverholen nach einem historischen Vorbild modelliert sind, in diesem Fall die Mongolische Arme unter Genghis Khan. Sie haben asiatisches Aussehen, tragen meistens einen Fu Manchu, haben Pferde gegen Jetbikes getrauscht und schwingen Daos. Das lustigste aber ist: Sie g... mehr auf anmutunddemut.de

Promethean Sun – Nick Kyme 05.04.2019 09:01:14

buch-rezension salamanders science fiction warhammer horus hersey der große bruderkrieg nick kyme artikel warhammer 40.000
Schrieb ich das schon? Ich habe mir vorgenommen, mich durch den kompletten Horus Heresy zu lesen und fange jetzt einfach an, die Bücher, die ich schon habe chronologisch zu lesen. Promethean Sun, war die erste Novelle in der Reihe und…... mehr auf anmutunddemut.de

The Seventh Serpent – Graham McNeill 16.03.2019 09:22:22

buch-rezension science fiction warhammer horus hersey graham mcneill alpha legion iron fists raven guard artikel warhammer 40.000
Eine weitere Horus-Heresy-Novelle, diesmal sind die Protagonisten Überlebende des Landungsplatzmassakers auf Istvaan, also Iron Hands, ein Raven Guard und ein Salamander. Die Antagonisten sind Alpha Legion und kein geringerer als Primarch Alpharius selbst (wobei man sich da ja nicht so…... mehr auf anmutunddemut.de

The Path of Heaven – Chris Wraight 10.03.2019 00:08:16

buch-rezension chris wraight warhammer horus hersey black library white scars artikel warhammer 40.000
Im 36 Band der Horus Heresy Reihe kehrt Chris Wraight wieder zur den White Scars zurück. Ich liebe die White Scars. Wegen dem, was Chris Wraight im Rahmen des Horus Heresy aus ihnen gemacht hat … Die White Scars sind…... mehr auf anmutunddemut.de

Fallen Angels – Mike Lee 25.02.2019 17:55:45

dark angels science fiction warhammer mike lee horus hersey ritter black library der große bruderkrieg artikel warhammer 40.000
Boah Übersetzer ey. Der sechste Band der Horus Heresy Reihe heisst im Orginal „Descent of Angels“ woraus die Übersetzen „Gefallene Engel“ gemacht haben. Der elfte Band nun heisst im Orginal „Fallen Angels“. Dumm. Also übersetzt man das mit „Engel der…... mehr auf anmutunddemut.de