Tag suchen

Tag:

Tag elsa_

Eine Radreise an der Ill – zweiter Teil 14.01.2018 09:33:52

elsaß radreise deutschland radreisen frankreich
Auf deutscher Seite wechseln sich kurzweilige Streckenabschnitte ärgerlicherweise allzu oft mit langen monotonen Schotterstraßen ab. Deshalb ziehe ich die französische Seite vor. Die Nacht hatte ich bei Eggenheim- Leopoldshafen verbracht. Obgleich die Nächte nach wie vor kalt waren, zog ich ein kleines Stückchen Wiese zwischen Rhein und Radweg e... mehr auf cycle-blog.de

Eine Radreise an der Ill – erster Teil 14.01.2018 08:15:55

elsaß radreise rhein deutschland ill radreisen frankreich
Es war Anfang Mai im Frühjahr 2017. Die Nächte waren noch immer kalt, aber die Tage für die Jahreszeit sonnig und warm. Nach dem langen Winter und nur einigen kleineren Tagestouren kribbelte es mir wieder in den Beinen. Für eine einwöchige Tour fuhr ich durchs Elsass und die Rheinebene. Die farbenprächtige und abwechslungsreiche Frühlings-Flora ... mehr auf cycle-blog.de

Radreise – Elsass – Ill – Rheinebene – Teil zwei 18.12.2017 20:29:46

radtour elsaß radreise allgemein illradweg colmar straßburg ill la wantzenau kaiserstuhl rheinebene breisach
Am Morgen … Louterbourg Auf deutscher Seite wechseln sich kurzweilige Strecken-Abschnitte ärgerlicherweise allzu oft mit langen monotonen Schotter-Straßen ab. Deshalb ziehe ich die französische Seite vor. Die Nacht hatte ich bei Eggenheim-Leopoldshafen verbracht. Obgleich die Nächte nach wie vor kalt... Der Beitrag ... mehr auf cycle-blog.de

Radreise – Elsass – Ill – Rheinebene – Teil zwei 18.12.2017 20:29:46

radtour elsaß radreise allgemein illradweg colmar straßburg ill la wantzenau kaiserstuhl rheinebene breisach
Auf deutscher Seite wechseln sich kurzweilige Strecken-Abschnitte ärgerlicherweise allzu oft mit langen monotonen Schotter-Straßen ab. Deshalb ziehe ich die französische Seite vor. Die Nacht hatte ich bei Eggenheim-Leopoldshafen verbracht. Der Beitrag ... mehr auf cycle-blog.de

Radreise – Elsass – Ill – Rheinebene – Teil eins 13.12.2017 03:31:43

elsaß radreise allgemein radweg ill rheintal
Von Weinheim über Strasbourg und Colmar nach Freiburg und auf dem Rheintal-Radweg wieder zurück. Es war Anfang Mai im Frühjahr 2017, die Nächte waren immer noch kalt, aber die Tage für die Jahreszeit sonnig und warm. Der Beitrag Radreise – Elsass – ... mehr auf cycle-blog.de

Radreise – Elsass – Ill – Rheinebene – Teil eins 13.12.2017 03:31:43

elsaß radreise allgemein radweg ill rheintal
Es war Anfang Mai im Frühjahr 2017. Die Nächte waren noch immer kalt, aber die Tage für die Jahreszeit sonnig und warm. Nach dem langen Winter und nur einigen kleineren Tagestouren, kribbelte es mir wieder in den Beinen. Für eine einwöchige Tour fuhr ich durchs Elsass und die Rhein-Ebene. Der Beitrag ... mehr auf cycle-blog.de

Radreise – Elsass – Ill – Rheinebene – Teil eins 13.12.2017 03:31:43

elsaß radreise allgemein radweg ill rheintal
Von Weinheim über Strasbourg und Colmar nach Freiburg und auf dem Rheintal-Radweg wieder zurück. Es war Anfang Mai im Frühjahr 2017, die Nächte waren immer noch kalt, aber die Tage für die Jahreszeit sonnig und warm. Der Beitrag Radreise – Elsass – Ill ... mehr auf cycle-blog.de

Cachen in den Vogesen oder: das Elsass habe ich mir flacher vorgestellt! Teil III 22.06.2015 12:30:00

col de la schlucht elsaß vogesen hirschsteine geocaching wandern aussichten frankreich wanderung
Für den Samstag hatte der Wetterbericht gutes Wetter versprochen. Und so nahmen wir dann guter Dinge den Wandermulti GC1H4QH Le Belvedere des Hirschsteine in Angriff. Die Logs unserer Vorgänger versprachen schöne Aussichten und spektakuläre Felsformationen. Und wir wurden nicht enttäuscht. Lac Blanc - Zwischenstopp mit Dosenfund Nach einem wie... mehr auf joergth.blogspot.com

Cachen in den Vogesen oder: das Elsass habe ich mir flacher vorgestellt! Teil IV 01.07.2015 10:53:00

elsaß vogesen geocaching odilienberg riquewihr mont ste odile frankreich geocachen
Ganz schön rauf und runter ging es während unseres Kurzurlaubes im Elsass. Und auch am letzten Tag blieben wir nicht ganz von Höhenmetern verschont. Aber inzwischen sind wir ja daran gewöhnt. Heute steht also die Heimreise auf dem Programm. Zunächst einmal suchen wir aber am Kreuz nach meinem am Vorabend verlorenen Zusatzakku. Tatsächlich finde... mehr auf joergth.blogspot.com