Tag suchen

Tag:

Tag de0005550636

Jetzt hat es Drägerwerk erwischt 17.04.2018 12:39:20

tecdax drägerwerk quartalszahlen 555063 de0005550636 aktie im fokus
Unternehmen aus dem Bereich Medizin gelten als krisensicher. Denn die höhere Lebenserwartung, der zunehmende globale Wohlstand und seine negativen Folgen für die Gesundheit sowie das generelle Bevölkerungswachstum sorgen bei den Gesellschaften, die sich rund um dieses Thema enggieren, für ein stabiles Wachstum. Trotzdem gibt es auch in diesem Segme... mehr auf dieboersenblogger.de

Wochenrückblick KW13: Nach Ostern geht der Kampf um die 12.000-Punkte-Marke in die nächste Runde 31.03.2018 07:44:29

663200 morphosys donald trump us30303m1027 nordex de000a0d6554 facebook adidas 555063 spotify a1jwvx fed de000a1ewww0 handelskrieg drägerwerk markt & wirtschaft a1ewww de0006632003 a0d655 de0005550636
Kurz vor Ostern konnte sich der DAX ein wenig stabilisieren. Von einer Erholungsrallye ist derzeit jedoch nichts zu sehen. Dazu sorgen die Unsicherheiten in Bezug auf den Handelsstreit zwischen den USA und China für zu viele Unsicherheiten. Außerdem belastet die Schwäche der großen US-Technologiewerte. Dabei fällt nicht nur Facebook (WKN: A1JWVX / ... mehr auf dieboersenblogger.de

Drägerwerk will kein Geld aus dem Fenster werfen 26.03.2018 16:19:20

titel 555063 aktie im fokus euro tecdax drägerwerk quartalszahlen china zertifikate & derivate de0005550636
Die Aktie des Medizin- und Sicherheitstechnikherstellers Drägerwerk (WKN: 555063 / ISIN: DE0005550636) stürzte am Montag regelrecht ab. In der Spitze ging es für den TecDAX-Wert um etwas mehr als 110 Prozent in die Tiefe. Die Schuldigen waren schnell ausgemacht.... mehr auf dieboersenblogger.de

Drägerwerk: Größere Kursschwankungen an der Tagesordnung 18.01.2018 13:00:22

usa 555063 aktie im fokus euro tecdax umsatz drägerwerk quartalszahlen china de0005550636
Größere Kursschwankungen sind bei den Drägerwerk-Vorzügen (WKN: 555063 / ISIN: DE0005550636) durchaus an der Tagesordnung. Zuletzt musste der Titel im Herbst einen herben Abschlag hinnehmen, als das Unternehmen seine Prognose kassierte und eine vorerst niedrigere Profitabilität ankündigte.... mehr auf dieboersenblogger.de