Tag suchen

Tag:

Tag corona_krisentagebuch

Sommerfrischenhalbzeit 02.08.2020 00:08:24

sommerfrischenplã¤ne sommerfrischenpläne alltagsgeplauder corona krisentagebuch schreibbericht schreibfortschritt
Dieser Sommer ist ja Corona bedingt wahrscheinlich ein anderer als der letzte, starren wir ja gebannnt auf die steigenden Fallzahlen, legen uns mit Maske ins Bad, hoffentlich bekommen wir da keinen Ausschlag und keine Atemnot und werden an den Flughäfen zwangsgetestet oder ins Quarantäne geschickt. Auf der anderen Seite unterscheiden sich meine Som... mehr auf literaturgefluester.wordpress.com

Ohne Kunst wirds still 01.07.2020 21:21:12

alltagsgeplauder kunstdemo gesellschaftspolitik literaturbetrieb corona krisentagebuch einkaufs und recherchetage
Als ich das letzte Mal auf der „Zwei Meter Abstand für Kunst und Kultur- Demo“ war, ich gehe da nicht auf alle, weil ich Erstens ja sowieso daneben stehe, Zweites nicht immer mitbekam, wenn welche waren, Gerhard Ruiss schickte das ja nur einmal aus, hat Erwin Leder, den ich vom Lesetheater kenne, zu einem Schweigemasch […]... mehr auf literaturgefluester.wordpress.com

Leben im dystopischen Raum 29.03.2020 00:52:40

glosse corona krisentagebuch alltagsgeplauder
Wenn ich vor einigen Monaten jemanden erzählt hätte, daß man in Wien und auch sonstwo nicht mehr auf die Straße gehen  soll und, daß man, wenn man es trotzdem tut und sich in einem Park oder am Donaukanal auf eine Bank setzt, ein Polizist kommen und sechshundert Euro oder was auch immer Strafe von einem […]... mehr auf literaturgefluester.wordpress.com

Ostern in Coronazeiten 05.04.2020 00:32:55

alltagsgeplauder ostern corona krisentagebuch
Ostern naht und das ist für mich ja immer eine sehr strukturierte Zeit, wo wir am Wochenende vor der Karwoche nach Harland fahren, dann meistens am Karfreitag wieder und dort die Osterfeiertage verbringen, also Radfahren, auf die Rudolfshöhe, beziehungsweise ins Donaugasthaus nach Traismauer und vorher am Samstag auf den Markt, etcetera, in den sec... mehr auf literaturgefluester.wordpress.com

Keine Veranstaltungen und andere Ausblicke 15.04.2020 00:40:26

corona krisentagebuch literarische entwicklungen buchpromotion veranstaltungstop alltagsgeplauder
Ich habe mir in den letzten Monaten, als noch keiner etwas von Corona wußte, wenn ich mich  am Abend in die „Alte Schmiede“, ins Literaturhaus oder in die „Gesellschaft“ ging, was ich ja regelmäßig machte, öfter gedacht, daß ich eigentlich keine Lust habe, die Veranstaltungen der anderen anzuhören, die mich dann ignorieren, ... mehr auf literaturgefluester.wordpress.com

Corona-Gedichte 16.04.2020 18:04:13

schreiben über corona alltagsgeplauder schreiben ã¼ber corona textbeispiel corona-gedichte corona krisentagebuch krisenbewältigung schreibbericht krisenbewã¤ltigung
Wieder ein Versuch mich mit der Corona-Krise, die uns momentan ja sehr bewegt, zu beschäftigen und sie schreibend zu bewältigen, die mir ja, wenn man nicht so mitten drin stecken würde, absurd erscheinen würde. Oder hättet ihr es mir geglaubt, wenn ich euch vor einem oder zwei Monaten erzählt hätte, daß man ab sofort nur […]... mehr auf literaturgefluester.wordpress.com

Lockerungen der Corona-Maßnahmen 02.05.2020 00:31:53

corona krisentagebuch alltagsgeplauder
Seit sechs Wochen, seit dem zehnten März, um genau zu sein, herrscht in Österreich ein strenges Regime, um das Corona-Virus auszudünnen. Ausgangsbeschränkung, nur zu Arbeit, um anderen zu helfen oder, um  spazieren zu gehen, wobei da lange nicht klar war, ob man sich auf eine Parkbank setzen durfte oder, ob man da von einem Polizeibeamten  […... mehr auf literaturgefluester.wordpress.com

In die Romanplanung 04.04.2020 20:12:30

schreibbericht corona krisentagebuch roman plotten buchpromotion schreibwebinare alltagsgeplauder
Was macht man in Zeiten von Corona? Man bleibt zu Hause, wie das die Regierung ja von uns fordert, ab Montag nur mehr mit Maske in Geschäfte, wenn sie  nicht ohnehin geschlossen sind, ab fünfundsechzig, was ich ja schon bin, möglichst nicht aus dem Haus, was ich auch mache, denn der Alfred geht einkaufen, ich […]... mehr auf literaturgefluester.wordpress.com

Lesen in Corona-Zeiten 26.04.2020 00:31:25

alltagsgeplauder büchergeschichten corona bücher leseaktivitäten corona krisentagebuch corona bã¼cher leseaktivitã¤ten
Nachdem der „Welttag des Buch“ vorbei und wahrscheinlich trothz schon wieder geöffneter Buchhandlungen, natürlich mit Mundschutz, Sicherheitsabstand und nur einer Person pro zwanzig Quadratmeter, etwas anders, als sonst geworden ist, widme ich mein heutiges Krisentagebuch dem Lesen, was ich, könnte man so sagen, schon längst tun hätte s... mehr auf literaturgefluester.wordpress.com