Tag suchen

Tag:

Tag blog-rewind

Martin, Julian und „rabimmel, rabammel, rabumm“ 11.11.2018 09:41:48

gelesene bücher literatur julian rezension alltägliches fragen heimat martinsumzug gore vidal aufreger julianus blog-rewind leben wochenlese über den tellerrand christentum blick über den tellerrand antike gesellschaft essay kolumne geschichte st. martin
Heute ist Martinstag und es ist für den Abend Regen angesagt. Die selbstgesbastelten Laternen der nassen und frierenden Kinder werden zischend verlöschen und aufweichen, wenn man den Umzug nicht gleich in einer muffigen Turnhalle stattfinden lässt; immer schön zu zweit … ... mehr auf klammerle.wordpress.com

Herbstnonsense 20.10.2018 12:50:25

zitate lyrik literatur bock des monats zitat satire der autor aufreger gedicht blog-rewind humor leben über den blog katzenfoto herbst urlaub glosse kolumne
Liebe Freude meines Traumes, aufgrund der schon erwähnten momentanen Arbeitsbelastung im Brotberuf, meiner Faulheit und anderer Gründe und nicht zuletzt aufgrund meiner aus ihnen resultierenden tiefen inneren Müdigkeit, verbringe ich meine Feierabende in der Regel damit, nach dem Konsum eines … ... mehr auf klammerle.wordpress.com

Das Wahr-Lügen und das Wahre lügen 14.07.2018 08:00:55

meine anderen werke sprache literatur malerei wahr-lügen erinnerungen alltägliches fragen lüge heimat werkstattbericht der autor kunst schreiben erzählung meine weiteren werke dr. geltsamers erinnerte memoiren blog-rewind leben über den tellerrand augsburg blick über den tellerrand dostojewskij wahrheit autor autobiografie gesellschaft essay kolumne caféhausgespräche geschichte erinnerung biografie
Ende nächster Woche geht mein Blog wie in jedem Jahr in die wohlverdiente Sommerpause und wird bis Mitte oder Ende September in einen tiefen Dornröschen-Schlaf fallen (1). Für mich ist dies die Gelegenheit, ohne PC und Internet Urlaub zu machen, … Weite... mehr auf klammerle.wordpress.com

Der Hase rennt und der Igel spielt Fußball 17.06.2018 19:13:45

literatur alltägliches heimat satire der autor aufreger mein dorf blog-rewind leben mann noch einmal davon gekommen autor fußball glosse gesellschaft diedorf kolumne
Ein alter Artikel, aus verständlichen Gründen nach oben geholt: Der Hase rennt und der Igel spielt Fußball Bei meiner Geburt muss etwas schrecklich schiefgegan­gen sein. Ich kann niemanden nach dem tatsächlichen Geschehen befragen, denn meine Mutter hat den Kaiser­schnitt (Sonntagmorgen, … ... mehr auf klammerle.wordpress.com

Der „Hobbyautor“ und wie ich das hasse! 24.07.2018 08:30:18

sprache literatur rezension alltägliches fragen werkstattbericht der autor kunst schreiben aufreger blog-rewind leben künstler hobby autor gesellschaft glosse kolumne caféhausgespräche
Ein Schriftsteller ist eine Person, die sich der Illusion hingibt, es werde ein weiteres Buch von ihr erwartet. Reinhard Lettau „Und? – Was machen Sie beruflich?“ Jeder Künstler kennt diese Frage, die ihm immer wieder bei Lesungen, Vernissagen, nach Konzerten … ... mehr auf klammerle.wordpress.com

Ausführliche Handreichung für Kritiker und Wichtigtuer (Teil I) 22.07.2018 10:21:15

bücher deutschunterricht memoiren sprache literatur erinnerungen kritik rezension alltägliches schule werkstattbericht heimat kurzkritik satire der autor schreiben blog-rewind humor leben über den tellerrand unterricht autor glosse gesellschaft essay kolumne lehrer geschichte katzen
Ausführliche Handreichung, wie man eine Kritik schreibt, ohne das Buch gelesen zu haben (… nebst gelungenen Mustersätzen in Klammern) ⚜ „Feierlich sein ist alles! Sei dumm wie ein Thunfisch, temperamentlos wie eine Qualle, stier besessen wie ein narkotisierter Frosch, aber … ... mehr auf klammerle.wordpress.com

Sommerliche Leseempfehlungen: Gabriel Ferry 06.08.2018 09:29:05

gelesene bücher e-books sprache literatur waldläufer erinnerungen rezension werkstattbericht der autor kurzkritik karl may 1977 blog-rewind großeltern leben wochenlese tradition über den tellerrand lesen pubertät essay kolumne gabriel ferry
Der Schwar­ze Falke bück­te sich lang­sam nie­der; ein Mes­ser blitz­te in sei­ner lin­ken Hand dicht beim Kopf Fa­bi­ans. Jetzt, in die­sem äu­ßers­ten Mo­ment, hörte die Hand Bo­is-Rosés zu zit­tern auf, als ein plötz­li­cher Knall ihn er­be­ben ließ. Der Schwar­ze Falke … ... mehr auf klammerle.wordpress.com

Ausführliche Handreichung für Kritiker und Wichtigtuer (Teil II) 23.07.2018 08:00:35

die wand bücher sprache feuilleton literatur kritik rezension fragen dystopie werkstattbericht satire der autor kurzkritik kunst schreiben kritiker haushofer blog-rewind humor leben über den tellerrand autor gesellschaft glosse essay kolumne deutschuntericht hochstapler geschichte
Ausführliche Handreichung, wie man eine Kritik schreibt, ohne das Buch gelesen zu haben oder sich nicht mehr erinnern kann, dass man das Buch gelesen hat ⚜ „Und wer von uns Kritikern hätte nicht seinen Wein verfälscht? Manch giftiger Mischmasch geschah … ... mehr auf klammerle.wordpress.com

Sommerliche Leseempfehlungen: F. M. Klinger 11.08.2018 10:19:13

gelesene bücher leseempfehlung e-books literatur giafar rezension sturm und drang der autor roman klinger sommerlektüre goethe blog-rewind leben wochenlese f. m. klinger buch über den tellerrand philosophie lesen blick über den tellerrand essay kolumne faust geschichte
„Man vergisst in Deutschland nichts geschwinder als gute, weise und verständige Bücher.“ F. M. Klinger Es passiert mir immer wieder. Manchen Fallen kann ich nicht entgehen und wenn ich ehrlich bin, will ich es auch nicht: Mit fast Arno-Schmidt’scher Lust … ... mehr auf klammerle.wordpress.com

Ein Pilgergang zum Heiligen Berg (Alle Jahre wieder …) 10.07.2018 10:54:10

seefeld bier blick zurück literatur erinnerungen kloster andechs alltägliches heimat der autor wandern ammersee wallfahrt radwandern fotografie essen blog-rewind andechs leben wochenlese kloster blogrewind pilsensee wanderweg gesellschaft glosse radfahren caféhausgespräche geschichte
Einmal im Jahr hat jeder Bayer die staatsbürgerliche Pflicht, auf den Hl. Berg zu wallfahrten. Da der Ministerpräsident ihn schon im letzten Monat aufsuchte – wahrscheinlich aufgrund eines Bußgangs wegen der Affäre um die CSU-Nepoten – war es für mich … ... mehr auf klammerle.wordpress.com

Geistiger Diebstahl und die diebische Geistzahl 07.10.2018 11:29:58

lyrik e-books literatur nikolaus klammer dichtung werkstattbericht der autor schreiben aufreger meine weiteren werke blog-rewind rosmarinkatze arme poeten plagiat gesellschaft kolumne verena salva geistiger diebstahl
Liebe atemlose Leser und Connaisseure meiner geschliffenen Sprache, gestern erhielt ich von meinem Freund, dem Autor Hans-Dieter Heun (1), zu dem ich momentan ein – sagen wir mal: – „gespanntes“ Verhältnis habe, eine Brandmail. In der literarischen Facebook-Gruppe „Arme Poeten“ … ... mehr auf klammerle.wordpress.com