Tag suchen

Tag:

Tag _auto-_biografie

Janko Lauenberger, Juliane von Wedemeyer: Ede und Unku – die wahre Geschichte 12.11.2018 10:18:58

ddr vorurteile uncategorized sachbuch verfolgung deutschland auschwitz roma (auto-)biografie sinti
Einige Worte vorab Rund um die Lesung von Das Kind auf der Liste (zur Rezension) fiel mehrmals der Name Unku. Ich hatte schon gehört, dass es sich dabei um ein Buch handelt, das Pflichlektüre in DDR-Schulen war. Als Hessin habe ich da eine Bildungslücke und beschloss daher, das Buch zu ... mehr auf wortakzente.wordpress.com

Annette Leo: Das Kind auf der Liste. Die Geschichte von Willy Blum und seiner Familie 09.11.2018 10:10:47

kz auschwitz uncategorized marionettentheater sachbuch kz buchenwald verfolgung stefan jerzy zweig (auto-)biografie sinti
Auf einer interessanten Lesung in Arnstadt mit der Autorin und einem Vertreter der Landeszentrale für politische Bildung Thüringen lernte ich dieses interessante und berührende Buch kennen. Vorgeschichte Stefan Jerzy Zweig überlebte als Kind das KZ Buchenwald. Sein Name stand auf einer Transportliste vom 25.09.1943 mit 200 Kindern, die nach Auschwi... mehr auf wortakzente.wordpress.com

Günther Thömmes: Der Limonadenmann 16.10.2018 08:41:06

roman schweppes erfinder bitter lemon (auto-)biografie
Auf ein Schweppes! Weil der aus einer Hugenottenfamilie stammende Bauerssohn Jacob Schweppeus nicht kräftig, aber sehr geschickt ist, wird er zu einem Goldschmied in Kassel die Lehre geschickt. Er erweist sich als überaus talentiert, erlernt auch noch das Juwelier-Handwerk, erweckt mit seinen wunderschönen Kreationen das Interesse des Adels und wir... mehr auf wortakzente.wordpress.com

Nadia Murad: Ich bin eure Stimme 13.02.2018 18:26:41

sindschar uncategorized kocho sachbuch völkermord jesiden (auto-)biografie
Eine leider wahre Geschichte Die Jesidin Nadia Murad lebte im Irak, bis der IS im August 2014 ihr Dorf überfiel, die Männer tötete und die Frauen und Kinder verschleppte. In diesem Buch erzählt sie ihre Geschichte. Murad schildert zunächst ihre glückliche ... mehr auf wortakzente.wordpress.com

Nadia Murad: Ich bin eure Stimme 13.02.2018 18:26:41

sindschar uncategorized kocho sachbuch völkermord jesiden (auto-)biografie
Eine leider wahre Geschichte Die Jesidin Nadia Murad lebte im Irak, bis der IS im August 2014 ihr Dorf überfiel, die Männer tötete und die Frauen und Kinder verschleppte. In diesem Buch erzählt sie ihre Geschichte. Murad schildert zunächst ihre glückliche Kindheit und Jugend in Kocho, einem Dorf in der Nähe des Sindschargebirges. Zwar waren dieR... mehr auf wortakzente.wordpress.com